Weihnachtsgeschenke kaufen einfach gemacht!

Die Weihnachtszeit steht jetzt offiziell vor der Tür und somit auch der Stress um die Weihnachtsgeschenke.  

Wenn du so bist wie ich, dann hast du noch nicht einmal über das Weihnachtsgeschäft nachgedacht. Bei all denen, die ihre Einkäufe schon im August abgeschlossen haben, ist dieser Beitrag nichts, es sei denn du bereitest dich schon auf Weihnachten 2019 vor.

Ich kaufe Weihnachtsgeschenke immer bis in der letzten Minute und ich weiß gar nicht, warum ich das mache. Es passiert jedes Jahr wieder und jedes Mal sage ich immer “nächstes Jahr fange ich früher an”, aber wir wissen alle, wie diese Geschichte endet. Die Sache ist, ich bin nicht sehr gut darin zu entscheiden, was ich kaufen soll, und es wird jedes Jahr schwieriger. Ich finde, wenn es darum geht, jemandem ein Geschenk zu kaufen und die Person wirklich einen Wunsch über das Jahr hatte, dann haben die es sich eh schon selbst gekauft. 

Aber dieses Jahr wird wirklich anders. Ich verrate euch heute nämlich ein paar Geschenkideen die ihr dieses Jahr pünktlich und ohne Stress unter dem Baum liegen habt.  

Mäntel, Schals & Mützen 

Man kann nie zu viele Mäntel oder Schals haben. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.
Mein Freund bekommt dieses Jahr einen Mantel von mir als sein Weihnachtsgeschenk! Die Investition in eine Garderobe ist wahrscheinlich eine der vernünftigsten Ideen, denn ein Mantel macht wirklich ein Outfit aus. Ich denke, ein neuer Mantel ist eines der besten Geschenke. Und meist gönnt man sich so etwas nie selbst, weil man doch Gründe findet sich selbst keinen Mantel zu legen. Entweder ist es de5r Preis eines Mantels, der uns zum nein sagen bringt, es ist aber auch erschreckend was für eine große Summe Geld in ein Kleidungsstück zu stecken kann. Wenn man jedoch darüber nachdenken, wie oft man diesen Mantel dann doch trägt, ist dies das Geld wert! Und somit auch ein wundervolles Geschenk.

Beauty & Duft 

Du brauchst ein Geschenk für einen Schönheitsliebhaber?  Ich selbst liebe meine Produkte, aber die Mehrheit meiner Make-up-Kollektion ist Drogerie, abgesehen von meinen Lippenstiften. Drogerieprodukte sind brillant! Wenn ich ehrlich bin, hätte ich aber schon mal gerne eine MAC Palette oder ein Parfum von Gucci. Etwas preiswertere Düfte oder Make-up Produkte sind immer eine gute Idee. Genauso wie Pflege Produkte wie Masken, Bade bomben, Duschgel, Cremes etc.  

Küche, Wohnzimmer und Deko 

Ist deiner Mutter gerade wieder eines ihrer Küchen Geräte kaputt gegangen? Oder ist dein Bruder gerade ausgezogen und hat gar keine Tassen? Sole Momente sind immer gute Möglichkeiten für Geschenke rund um Küchen Utensilien, Kissen, Decken oder auch Deko. Meiner Meinung nach kann man nie genug Deko haben und somit findet man immer etwas kleines Süßes zu verschenken um jemanden anderes eine dauerhafte Freude zu bereiten. Aber auch Küchen Utensilien können als Geschenk extremst hilfreich sein, erst recht, wenn man selbst nicht das Geld dafür hat sich diese selbst zu kaufen.  

Gebäck und Getränk 

Erst recht zur Weihnachtszeit komme ich immer ins Back Fieber. Warum also nicht die Möglichkeit nutzen und von den 150 gebackenen Keksen ein paar verpacken und verschenken? Dazu passt immer gut ein teurer Gin, ein guter alter Rum, eine spritzige Flasche Prosecco oder ein würziger Schnaps.  

Wenn es um Weihnachtsgeschenke geht, zählt wirklich jeder Gedanke. Während es Spaß machen kann, Familie und Freunde mit extravaganten Geschenken zu verwöhnen, ist es nicht immer notwendig. Mit ein wenig Planung ist es einfach, dein Budget zu verwalten und deine Liebsten mit kostengünstigen Geschenken zu beeindrucken, die Ihnen aber auch zeigen, wie viel Sie die bedeuten. Hier ein paar Tipps für dich damit du dieses Jahr gar nicht erst in Hektik gerätst: 

Mach dir eine Liste 

Im Durchschnitt geben Deutsche jedes Jahr zwischen 500 und 2.000€ für Weihnachtsgeschenke aus. Mit Weihnachtskarten, Porto, Geschenkpapier, Bändern, Klebeband und anderen Details kann diese Zahl leicht wachsen. Um dein Budget zu verwalten, erstellen eine Liste oder Tabelle mit Familie, Freunden und anderen wichtigen Personen, die ein wenig Liebe und Wertschätzung verdienen.  

 
Verwalte deine Ausgaben 

Weise jeder Person in deiner Liste einen gewissen Betrag zu, den du ausgeben möchtest. Versuch somit passende Geschenke in dem Budget zu finden und schreibe diese Kosten am Ende auch auf.  
Bereit? Ab ins Geschäft! 

Anstatt bis in die Wochen zwischen Thanksgiving, Chanukka und Weihnachten zu warten, um sich den Massen von Weihnachtskäufern anzuschließen, beginnen so früh wie möglich. Je mehr Zeit du für jede Person auf der Liste hast, umso kreativer kannst du sein.

Denke außerhalb der Geschäfte 

Durchsuche eBay, Etsy, Amazon und andere Websites nach Geschenken zu niedrigeren Preisen. Besuchen Secondhand-Läden um Unikate und Vintage-Schätze zu einem Bruchteil ihres ursprünglichen Preises zu finden, wie etwa ein Dutzend Schallplatten aus den 70er Jahren, einen Stapel von Taschenbüchern, die mit einem Bogen gebunden sind, oder eine Sammlung von Bechern mit lustigen Sprüchen. Immer eine gute Idee sind Angebote für Schönheitsbehandlungen, Kunstkurse, Konzertkarten, Golfausflüge und vieles mehr.

Nehme dir Zeit und nutze deine Talente 

Teile dein Können mit Freunden und Familie. Wenn du ein hervorragender Koch bist, dann gib deinen Liebsten einen Gutschein für eine Gourmet-Mahlzeit mit dazugehörigem Abwasch. Wenn besser backen als kochen kannst, nutze dies um den Nachtisch des Jahres zum Abendessen mitzubringen oder die besten Kekse überhaupt mit Rezept zu verschenken.  
Mach dich locker 

Noch auf der Suche nach einem unverwechselbaren und unvergesslichen Geschenk? Denke daran, dass im Winter nur wenige Dinge luxuriöser sind als süße, reife Früchte und frische, duftende Blumen. Kaufe ein Dutzend der größten und perfektesten Orangen und Pampelmusen, die du finden kannst, wickle jede in Taschentuch und ordne sie in einer schönen Geschenkbox an. Geh in ein Gartencenter und kaufe Blumenzwiebeln wie Narzissen oder Hyazinthen. Pflanze sie in einen bunten Topf, wickle diesen mit Zellophan ein und einem großen Satinbogen. Lege eine Karte mit Anweisungen zur Pflege der Pflanzen und/oder Blumen bei. Wenn die Blumen im neuen Jahr blühen, wird es eine schöne Erinnerung sein.  

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen! Hast du schon ein paar Ideen, die du mit anderen teilen möchtest? Dann schreib doch bitte ein Kommentar unter diesem Post.

Von Christina

Advertisements

Comments are closed.

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: